SENSEBESCHALLUNG

Festival 2020

An der Sense

WAS IST DIE SENSEBESCHALLUNG

Der Sense-Saane Spitz ist ein Ort der jedem aus der Region ein Begriff ist. Ein Ort an dem man immer viele Leute antrifft. Ein Ort wo sich Berner und Freiburger, über dem Röstigraben, gern die Hände schütteln. Denn die Sense bildet zum Grossteil die östliche Grenze vom Kanton Freiburg zu Bern.

Entstanden ist das Projekt durch eine spontane Idee im Jahr 2014. Die kreativen Köpfe dahinter waren das DJ Duo «Loomen», welches aus einem Freiburger und einem Berner besteht und so bot sich die Sense natürlich dafür an.

Unser Ziel ist es Leute über die Kantonsgrenzen zusammen zu bringen. Einige Bierchen trinken, eine Abkühlung in der Sense oder Saane nehmen, ums Feuer sitzen und dabei philosophieren. Neue Freundschaften schliessen, tanzen und einfach eine gute Zeit zu fantastischer Musik verbringen.

Also lasst uns euren Alltag bereichern und seid dabei wenn die Sense wieder beschallt wird!

Seit 2019 wird das Projekt etwas grösser aufgezogen. Der Event wird nicht mehr direkt an der Sense/Saane, sondern auf der Reitsportanlage in unmittelbarer Nähe stattfinden. Der dort zur Verfügung stehende Platz ist gross genug um in Zukunft auch wachsen zu können.

Was euch diesen Sommer alles erwartet, erfahrt ihr schon sehr bald.

LINE UP

16:00-18:00

Nachtaktiv Live

18:00-20:00

Sinanis

20:00-22:00

Freya

22:00-00:00

John Rayet

LINE UP

14:00-16:00

Felipe & Gusto

16:00-18:00

Marc De La Haye

18:00-20:00

La Baaz

20:00-22:00

Salon Sombre

22:00-00:00

Melisa Su

INFOS

info@sensebeschallung.ch

HAST DU EINE FRAGE?

Bitte kontakiere uns über Facebook oder via Email.

Wie teuer ist der Eintritt?

Der Eintritt kostet am Freitag 25 CHF und am Samstag 35 CHF. Zusätzlich kann jeweils ein Ticket für den Moonliner (5 CHF pro Tag) gebucht werden. Die Veranstaltung ist ab 16 Jahren. Einlass und Moonliner ausschliesslich mit Vorverkauf möglich.

Wie kaufe ich ein Ticket?

Hier kannst du dein Ticket kaufen:

Gibt es Parkmöglichkeiten?

Es wird keine Parkmöglichkeit geben, da kein Platz. Wir bitten euch deshalb mit dem ÖV anzureisen.

An- und Abreise (Zug)

Von/Nach Bern

Anreise mit dem Zug: Jeweils um xx:50 oder xx:20 (Halbstundentakt) fährt die S2 nach Laupen (S2 Laupen – Bern – Langnau i.E.)

Abreise mit dem Zug: Der letzte Zug nach Bern zurück fährt um 00:05 Uhr! Optional werden Moonliner fahren zu einem späteren Zeitpunkt.

 

Von/Nach Freiburg

Anreise mit dem Zug: Jeweils um xx:42 oder xx:12 (Halbstundentakt) fährt die S1 richtung Thun. Umsteigen in Düdingen in Bus 121 nach Laupen.

Abreise mit dem Zug: Der letzte Zug nach Bern zurück fährt um 00:05 Uhr!

An- und Abreise (Auto)

Wir empfehlen nicht mit dem Auto anzureisen, da keine Parkplätze zur Verfügung stehen.

Warum wird der Event nicht mehr an der Sense/Saane durchgeführt?

Obwohl wir jeweils eine Bewilligung erhalten haben, bestand die Gefahr von Hochwasser durch die Staumauer in Schiffenen. Dazu waren wir mitten im Naturschutzgebiet. Der Platz am Sense-Saane Spitz wäre für das neue Format so oder so zu klein gewesen.

Moonliner

Da der letzte Zug von Laupen nach Bern resp. Freiburg bereits um 00:05 fährt, haben wir Moonliner organisiert, welche Euch sicher nach Bern bringen. Um mit zu fahren müsst ihr beim Ticketkauf das Moonliner Ticket dazu kaufen, ein nachträglicher Kauf ist nicht möglich. Abfahrtszeit ca. 00:20

Verpflegung am Event

Es wird einen Essensstand geben, an dem ihr euch verpflegen könnt.

Es wird ausserdem eine Bar geben, an dem ihr alkoholische- sowie nicht alkoholische Getränke kaufen könnt. Die Preise werden in einem angemessenen Rahmen sein.

Kann ich eigene Getränke/Esswaren auf das Gelände mitbringen?

Nein, dies ist leider nicht möglich. Da wir ohne Sponsoren arbeiten, sind wir auf diese Einnahmen angewiesen. Die Preise werden allerdings moderat gehalten.